.EPUB ⚕ Wer´s glaubt, wird selig: Ein Glaubensgespräch zwischen Vater und Sohn ⚔ eBooks or Kindle ePUB free

.EPUB ♫ Wer´s glaubt, wird selig: Ein Glaubensgespräch zwischen Vater und Sohn ♊ Pers nlich und ohne sich etwas zu schenken, diskutieren Vater und Sohn ber die Relevanz des christlichen Glaubens f r junge Erwachsene Was ist Gl ck Kann man Gott sp ren Was tun mit den Gewaltgeschichten in der Bibel Wem n tzt die Kirche Wozu braucht ein Nachfolger Jesu einen Dienstwagen Und was soll das bringen Beten Dabei handelt es sich nicht um ein einfaches Frage Antwort Spiel zwischen dem Landesbischof der Evangelisch Lutherischen Kirche in Bayern und seinem Sohn, sondern um eine gemeinsame Suche nach Antworten auf die Fragen junger Menschen bei ihrer Suche nach Sinn, nach ihrem Platz in der Welt und zu ihren Zukunfts ngsten und hoffnungen Meinen Altersgenossen und mir f llt es oft schwer, ber Glauben zu sprechen Es gibt allerdings immer wieder Erlebnisse, die darauf schlie en lassen, dass auch wir nicht vollkommen religi s unmusikalisch sind Wenn die Fassade verschwindet, wenn man sich unbeobachtet f hlt, dann f ngt man gelegentlich doch an, ber Themen zu reden, die in unserer Alltagswelt sonst keine Rolle spielen Gott, Tod, Gl ck, Spiritualit t, Themen also, die sonst nicht wirklich oben auf der Agenda stehen Auch f r mich nicht, obwohl ich Pfarrerssohn bin Wir haben in der Regel andere Sorgen Jonas Bedford Strohm Gl ck hei t f r mich, dass ich aus der F lle leben darf und nicht aus der Knappheit leben muss Gl ck hei t, dass ich einen inneren Frieden sp ren darf und nicht aus der Angst leben muss Gl ck hei t, dass ich nicht nur dann eine Basis f r mein Leben habe, wenn die Dinge gut f r mich laufen, sondern dass ich eine Basis habe, die auch in den schweren Zeiten tragf hig ist, wenn Leid in mein Leben kommt Gl ck im umfassenden Sinne hei t eben, sich in guten wie in schweren Tagen getragen und geborgen f hlen zu d rfen Heinrich Bedford Strohm