[Read Ebook] Û Über Arbeiten und Fertigsein ä eBook or Kindle ePUB free

[Read Ebook] Ý Über Arbeiten und Fertigsein ó Die Lesed ne kehrt mit einem neuen Buch zur ck Mit Geschichten und so Es geht um Arbeit Oder um das, was die vier Autoren daf r halten Zum Beispiel sich um kommunistische K ngurus k mmern, sich um seine badischen Eltern k mmern, sich um seine s chsischen Prollkumpels k mmern, sich um sich selbst k mmern ber Arbeiten und Fertigsein ist eine fundierte Auseinandersetzung mit der neoliberalen Gesellschaft mit den Mitteln real existierenden Humors Ein Standardwerk Wenn auch unvollendet Die Lesed ne ist so politisch und subtil gesellschafts kritisch, wie es viele Kabarettisten gern w ren LEIPZIGER VOLKSZEITUNG Ich finde es schade, dass dieses Buch bzw dessen Autoren einen Minderwertigkeitskomplex gegen ber Mark Uwe Kling so offensichtlich zur Schau stellen Ich denke, ein Gro teil der Leser innen werden berhaupt erst durch ihn auf das Buch aufmerksam geworden sein, aber dass sich deswegen die anderen Autoren gleich unter ihrem Wert verkaufen und Kling auf ein Podest stellen, halte ich f r verschenktes Potential f r authentische Ideen und Pointen Leider passiert es so, dass der Gro teil der Texte de Ich finde es schade, dass dieses Buch bzw dessen Autoren einen Minderwertigkeitskomplex gegen ber Mark Uwe Kling so offensichtlich zur Schau stellen Ich denke, ein Gro teil der Leser innen werden berhaupt erst durch ihn auf das Buch aufmerksam geworden sein, aber dass sich deswegen die anderen Autoren gleich unter ihrem Wert verkaufen und Kling auf ein Podest stellen, halte ich f r verschenktes Potential f r authentische Ideen und Pointen Leider passiert es so, dass der Gro teil der Texte der anderen Texte zu wenig Eigenst ndiges hat und neben denen von Kling untergeht.Die unreflektierte Verwendung des Wortes Indianer an mehreren Stellen, v.a im Zusammenhang mit einer trans Person, halte ich f r daneben und bringt auch keine Pluspunkte.In mindestens einem Text wurde inkludierend mit gegendert, was mir positiv aufgefallen ist.Als Textsammlung okay, aber f r mich kein Grund mehr von den anderen Autoren zu lesen Marc Uwe Kling und Julius Fischer geh ren schon seit langem zu meinen liebstenKleink nstlern.Seitdem ich bei der LeseD ne im Berliner SO36 war, ist mir auch Sebastian Lehmann ans Herz gewachsen Auch wenn seine eigenen B cher oft nicht so gut wegkommen davon muss ich mich noch selbst berzeugen Es war also unumg nglich, dieses Buch zu lesen und es hat sich in jeder Zeile gelohnt Ich habe bei jedem Text herzlich lachen m ssen und es kamen sogar Texte des K ngurus, die mir noch unbekannt Marc Uwe Kling und Julius Fischer geh ren schon seit langem zu meinen liebstenKleink nstlern.Seitdem ich bei der LeseD ne im Berliner SO36 war, ist mir auch Sebastian Lehmann ans Herz gewachsen Auch wenn seine eigenen B cher oft nicht so gut wegkommen davon muss ich mich noch selbst berzeugen Es war also unumg nglich, dieses Buch zu lesen und es hat sich in jeder Zeile gelohnt Ich habe bei jedem Text herzlich lachen m ssen und es kamen sogar Texte des K ngurus, die mir noch unbekannt waren Juche Dieses Buch geht jetzt schon in meinem Freundeskreis herum und ich kann es nur jedem Menschen empfehlen, der ein entspanntes Buch mit viel Humor lesen m chte K nguru geht immer Aber auch bei den anderen Geschichten sind ein paar echte Perlen dabei sehr unterhaltsame Zwischendurch Lekt re.